Letztes Feedback

Meta





 

Auf in ein neues Jahr mit LCHF

Letztes Jahr am 5. Januar habe ich LCHF für mich entdeckt und war bis Oktober auch ziemlich konsequent. Danach schlichen sich immer mehr Tage ein, die nicht konform waren bzw. ziemlich aus dem Ruder gelaufen sind.

Damit ist nun wieder Schluß! Mein Verhängnis ist gar nicht mal so sehr das Essen, sondern der Alkohol. Nein, ich bin keine Schnapsdrossel, bin aber ein sehr geselliger Mensch und trinke dann auch gerne was - hauptsächlich Sekt, aber eben auch mal ein Schnäpschen.

Mein Ziel ist es am Ende des Jahres einiges weniger zu wiegen als jetzt. 15 kg wären schön, sind aber kein Muß. 

Erwartet hier bitte keine täglichen Essenspläne oder Bilder oder ähnliches. Dazu hab ich keine Lust und mir fehlt auch die Zeit dazu.

Positives vom 1.1.:
Ich hatte keinen Kater
Ich war nach 5 Stunden Schlaf hellwach
Die Weihnachtsdeko ist abgebaut

Positives vom 2.1.:
Ich habe wieder angefangen zu entrümpeln
Die letzten Süßigkeiten hat mein Mann versteckt
Ich habe eine Auktion eingestellt

Mein Frühstück heute morgen gehört zu meinem Lieblingen, wenn ich morgens Zeit habe, es frisch zuzubereiten: Süßer Eierpfannkuchen mit Sahne und Heidelbeeren

 


 

Heute abend gibt es Eisbergsalat mit Senfdressing und dazu Stremellachs.

 

 

 

 

 

3.1.16 11:11

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen